Treibhaus Luzern

Beiz: 11:30 | Warme Küche: 18:30 - 20:30 | Doors: 20:00 | Show: 20:30

Festival, Konzert

!ABGESAGT! Jabar's Moonventure Day 1: The Dark Side

!ABGESAGT! Jabar's Moonventure Day 1: The Dark Side

Post-Metal, Doom, Psychedelic, Metal, Atmospheric Postdoom

Bands

E-L-R CH

Post-Metal

ECHOLOT CH

Doom, Psychedelic, Metal

Preamp Disaster CH

Atmospheric Postdoom

Times

Beiz

11:30

Doors

20:00

Show

20:30

Ende

02:00

Warme Küche

18:30

bis

20:30

Presented by

Jabar Space Trips Inc.

Tickets

Preis

25.- / 40.- (2-Tages-Ticket)

Vorverkauf

Petzi

Informationen

Aufgrund der aktuellen Fallzahlen und der temporären Sperrstunde im Kanton Luzern, müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Wir danken für euer Verständnis und hoffen auf ein besseres 2021!


E–L–R sprang from the burning hearts of I.R. (ex-Sum Of R) and S.M. in 2016 Bern, Switzerland. Joined shortly thereafter by the percussive strengths of M.K. (Horace), this trio are brought to you like the wild wind of an ardent night. Fear not to close your eyes and accompany them 'neath the mountain shadows, murmuring rivers and ancient thickets, suspended in a haze of eternal reverberation. A flamboyant aura of cavernous sounds, deep drones and hypnotic rhythms will seduce your limbs and bones like the kiss of a setting sun!

E-L-R on Instagram


ECHOLOT ist eine dreiköpfige Band aus Basel in der Schweiz. In den sechs Jahren seit der Gründung 2014 hat die Band Konzerte mit internationalen Grössen wie Triptykon, Mars Red Sky oder Domkraft gespielt und war auf drei erfolgreichen Europatourneen. Nach “I” und “Volva”, den ersten beiden Alben, wird in Kürze das dritte Album DESTRUDO im Herbst 2020 veröffentlicht. Ihre Musik bewegt sich im Bereich Doom / Psychedelic / Metal und entwickelt sich von Album zu Album. DESTRUDO ist hierbei nach zweijährigem Tüfteln das intensivste Album, das ECHOLOT bislang komponiert hat. Es setzt den Grundstein für eine neue Era von ECHOLOT. Die Musik und die Texte von ECHOLOT erschaffen eine plastische Atmosphäre, die man individuell deuten und vollenden kann.

FROZEN DEAD STAR ist der erste Song, den ECHOLOT in einer neuen Era erklingen lässt. Mit dem passenden Video erbauen ECHOLOT ein Konstrukt zwischen Melancholie und Verzweiflung. Die Subjektivität und Dualität von Schönheit und Verwerfung, von Gut und Böse werden darin thematisiert. Wir befinden uns in einer kalten Welt, in der man umgeben von Menschen alleine ist, die Weisheiten der Vergangenheit verbrannt wurden und die Selbstwahrnehmung getrübt ist. Es beginnt eine Suche nach der Sonne, die am Horizont empor steigt.


Preamp Disaster are a Swiss atmospheric post-doom band, formed in 2007. Preamp Disaster mixes different musical style elements such as doomy metal, stoner rock and progressive rock. The result of which are unique, mostly instrumental songs up to eight minutes in length, which challenge the listener. Immerse yourself in the music and let yourself be carried away. 

In 2009, the EP 'Among the Clouds' was released. In 2011, the debut album 'Through Woven Branches' was released through Subversiv Records (CH) and distributed all over Europe. After a live-show at Dachstock Berne PREAMP DISASTER decided to release the live-album „Live at Dachstock Bern 2012“, which is limited to 100 units.

In 2017 the band celebrated their 10th anniversary. At the same time, PREAMP DISASTER released the fourth album „Waiting For Echoes“ in May.

Besides touring through Switzerland in 2011 and 2012 and through Europe in 2015 PREAMP DISASTER has played with Toundra (ESP), Rosetta (USA), Downfall of Gaia (GER), Cataya (GER), Unhold (CH), Leech (CH), Palmer (CH), Insanity (CH), Apoa (GER) and many more band during the last years.


JABAR'S MOONVENTURE DAY 2: THE BRIGHT SIDE

Wir verwenden Cookies um unsere Besucherstatistik zu führen und die Performance unserer Social Media Kampagnen zu messen. Bitte entscheide dich, ob du unsere Cookies akzeptieren möchtest.