Präsentiert von:
Treibhaus
Doors 18:00
Start 19:30
Ende 00:30

Preis: Kollekte

Caspar von Nebenan

Residenzkonzert

Caspar von Nebenan proben die ganze Woche im Treibhaus. Zum Abschluss ihrer Residenz gibt es ein Konzert für alle die im Sommer die gemütlichen Konzerte vermissen.

Caspar von Nebenan

Caspar von Nebenan

Stellt man vier Klassikstudent:innen und einen Jazzstudenten in einen Bandraum, entsteht zwangsläufig ein unkonventioneller Sound. Caspar von Nebenan wirbelt mit Akkordeon (Florian Pezzatti), Geige (Jonas Ebnöther), Drums (Dominik Läuchli), doppelter BassPower und Gesang (Dimitri und Lia Neff) den Indie-Pop/-Folk mit Mut zur Dynamik, virtuosen Soli und einem Hauch Klezmer durcheinander. In wortmalerischen Texten laden die fünf Musiker:innen ein, mit ihnen in fremde Gefühlswelten abzutauchen, in Lebenslust zu versinken und den abwechslungsreichen Klang der Jugend zu geniessen. Mit Witz und viel Leidenschaft will die Band belanglose Alltagsphänomene bis hin zu aktuellen politischen Themen und persönliche Erfahrungen mit der Zuhörer:innenschaft austauschen.